7. Jimmy Bix Magic Day

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Zauberfreunde!

 

Der 7.Jimmy Bix Magic Day ist vorüber und hier kommt eine kurze Zusammenfassung der Ereignisse.

Der für dieses Jahr geplanten Flohmarkt konnte leider nicht stattfinden, da sich niemand für den Flohmarkt anmeldete, was mir Unverständlich ist da sehr viele Zauberfreunde immer wieder sagen sie möchten sich von diversen Requisiten trennen.

Um 14.00 fand die offizielle Begrüßung der Magic Day Teilnehmer durch Jimmy Bix statt. In den Reihen der Teilnehmer konnte man den MRA Präsidenten Johann Kellner (Kelly), den Präsidenten des MCW Kurt Freitag, den Präsidenten des MKW Magic Christian, aus der CZ den Altpräsitenten Ing. Dr. Karel Vaverka, und den Präsidenten des Tschechischen Klubs Pavel Langer antreffen. Nach diesem Programmpunkt fand die 3. Jimmy Bix Versteigerung statt. Die Versteigerung bot wie immer viele Schnäppchen und Raritäten.

Das erste Seminar mit  Herbert Fenz(A) startete pünktlich um 16.00 Uhr und war sehr gut besucht. Am frühen Abend begann der JeKaMi-Abend bei dem diesmal 8 Teilnehmer um Pokale und die Gunst des Publikums warben. Vom Klub Magic Art of Zauberkistl kam auch der jüngste Teilnehmer Srejic Phillip (7 Jahre).

Aber auch eingefleischte Mitglieder wie Mr.Miller, Bayer Michael und der noch junge Florian Csellich. Vom Wiener Zauberklub gab Heinz Letofsky sein können zum besten. Der einzige Klublose Teilnehmer war Peter Koch. Von den tschechischen Zauberklubs traten Pavel Langer und ein neues Talent Mrs.Eva an. Durch das Programm führte Alexander Floriani (der Präsident des MAZ). Nach diesem Zaubermarathon wurde eine Pause gemacht damit sich die Kongressteilnehmer auf die folgende Galashow, die von den vier engagierten Seminaristen  Herbert Fenz, Hendrik(D),Hörbi(CH) und Felix Farrell(D) bestritten wurde, einstimmen konnten. Der Saal in dem die Gala stattfand platzte fast aus allen nähte, da kein einziger Stuhl frei blieb. Die Künstler boten jeder für sich einen

Spitzenprogramm. Anschließend gingen fast alle Besucher eine Etage tiefer zum quatschen, fachsimpeln und ganz einfach Freunde treffen.

Am 2. Tag begann Hendrik als Seminarist und rüttelte die anwesenden Zauberkollgen mit seiner Art (sympathisch und dominant) nochmals wach. Nach dem Mittagessen begann Hörbi(CH) mit der ausgesprochenen Schweizer Ruhe sein Seminar. Das Seminar bot nicht nur für die Fans der Straßenzauberei interessante Effekte sondern reichte in jede Sparte der Magie. Felix Farrell kam als Höhepunkt und vierter Seminarist, mit seinem wissen über die Zauberei auf die Seminarbühne. Das Seminar sprengte fast die vorgesehene Zeit, da Felix nicht nur Zauberkunststücke und Tipps, sondern auch das Thema Taschendiebstahl erläuterte.

Am Abend fand die feierliche Preisverleihung in Familiärer Atmosphäre statt. Jeder Teilnehmer erhielt einen Dankeschön Pokal für das mitwirken.  Der jüngste Teilnehmer Phillip

erhielt einen Sonderpreis. Das Publikum war  Jury und vergab den 1.Preis an Karoly (Heinz Letofsky Wiener Zauberklub), 2. wurde Florian

Csellich (Zauberkistl) und den 3.Platz bekam Mrs.Eva die junge Tschechin.

Das Finale des 7. Jimmy Bix Magic Day war die zweite Abendgala in der Pavel Dubek aus der CZ mit seinen historischen und wertvollen Requisiten auf der Bühnen stand. Danach machten Pavel Langer und Eva die Preisträgerin des Jekami abends eine Doppelshow. Nach einer kurzen Pause um sich von den kulinarischen Köstlichkeiten des Zauberkistels verwöhnen zu lassen, bildeten Herbert Fenz und Hendrik den zweiten Teil des Galaabends.. Auch dieser Abend war restlos ausverkauft. und wie am Abend zuvor traf man sich einen Stock tiefer zu einem gemütlichen Plausch. Nachträglich möchten wir uns bei allen Mitarbeitern des Zauberkistels recht herzlich bedanken, Sie haben gute Arbeit geleistet. Wir freuen uns Ihnen heute schon bekannt geben zu können das der nächste Magic Day am 2. und 3. März 2007 im Zauberkistl stattfinden wird. Zum 8. Magic Day wurden Prof. Dr. Tony Forster, Borodin, Christian Knudsen und Timothy Trust engagiert.

Wir sehen uns doch? 2007 im Zauberkistl beim 8. Jimmy Bix Magic Day.